Fertigung.

Zuverlässig produzieren.

Am Standort in Möllenhagen (D) betreibt die Unternehmensgruppe SPITZKE eines der grössten Werke zur Herstellung von Spannbetonprodukten in Europa. Das Werk zeichnet sich durch leistungsfähige Produktionsanlagen sowie grosse Lager- und Verladekapazität aus. Dies lässt unsere Schwestergesellschaft, die SPITZKE FAHRWEGSYSTEME GmbH, flexibel und zügig auf Kundenanfragen reagieren.

Die SPITZKE FAHRWEGSYSTEME GmbH hat zur Überwachung und Dokumentation der wichtigsten Fertigungsprozesse und Qualitätsparameter ein Produktionsleitsystem (MES) entwickelt. Dieses stellt in allen Stufen des Fertigungsprozesses sicher, dass die geforderten Parameter eingehalten werden. Die Konfektionierung und Zuführung der Spannstähle ist ebenfalls mit eigens entwickelten Anlagen vollautomatisiert. Mit diesen Technologien setzen wir Branchenstandards.

Standard- und Spezialgleisschwellen

Moderne Standards, Quality-Gates und ein umfassendes Produktionsleit- und Überwachungssystem sichern die konstant hohe Qualität unserer Produkte unserer Schwestergesellschaft.

  • Jährliche Produktionskapazität 1,2 Mio. Schwellen
  • Lagerfläche für 350’000 Schwellen
  • Standardschwellen:
    B 70; B 70-2,4; B 90; B 07
    besohlte Gleisschwelle
    Strassenbahnschwelle
  • Spezialschwellen:
    Rasengleisschwellen
    Bockschwellen (BoS) für die S-Bahnen Berlin und Hamburg
    Kranbahnschwellen
  • Schwellentypen im Ausland:
    Schweden: D522.31 (mit Pandrolbefestigung)
    Niederlande: NS 90
    Dänemark: B 70P-60 DK
  • Befestigungssysteme:
    W 14K
    W 14S (in der Praxis nicht mehr verwendet)
    W 3
    W 21 (B 07 – Schwelle)
    Fastclip (Schwellentypen Ausland)
    W 14N (Schwellentypen Ausland)

 

Mehr

Weniger

Weichenschwellen

Die Produktion von Weichenschwellen zeichnet sich durch ihren hohen Individualisierungsgrad aus. Für alle Standard- und einer grossen Anzahl von Spezialweichen mit individuellen Befestigungskomponenten liefert die SPITZKE FAHRWEGSYSTEME GmbH entsprechend den Kundenanforderungen das passende Produkt.

  • jährliche Produktionskapazität: 180’000 m Weichenschwelle
  • Schwellentypen Inland:
    Standardweichen des Netzes der DB AG (Befestigung KS oder W)
    Spezialweichen des Netzes der DB AG (Befestigung KS oder W)
  • Schwellentypen Ausland:
    Standard- und Spezialweichen für die Niederlande
    Standard- und Spezialweichen für Dänemark

Mehr

Weniger

Bahn- und Freileitungsmaste

Bahn- und Freileitungsmasten in allen gewünschten Längen bis 18 Meter produziert unsere Schwestergesellschaft im Schleuderbetonverfahren. Die wartungsfreien Maste werden anschliessend – just in time – frei Baustelle mit selbstentladenden LKWs geliefert.

  • jährliche Produktionskapazität : 7’000 Stück
    Max. Länge: 18 m
    Max. Durchmesser: ca. 800 mm
  • Verwendung:
    Bahnmaste für Fahrleitungen
    Freileitungsmaste für Überlandleitungen der Energieversorger
    Beleuchtungs-, Werbe- und Sondermaste
    Konstruktive Stützen

Mehr

Weniger

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück